GermanFrench
Zur Projekt-Seite
Grenzüberschreitende Plattform PUSH.GR geht an den Start
Grenzüberschreitende Plattform PUSH.GR geht an den Start

Die Informations- und Kommunikationsplattform „PUSH.GR“ als Herzstück des Interreg-Projekts präsentiert alle Arbeitsergebnisse an einem Ort: eine „Wall of Fame“ mit rund 200 Start-ups der Großregion, ein grenzüberschreitender Veranstaltungskalender, relevante Informationen zu rechtlichen und steuerlichen Aspekten sowie finanziellen Fördermöglichkeiten. Die Mehrzahl der Inhalte können sowohl in deutscher als auch französischer Sprache abgerufen werden.

ConnectInGR auf der ArchSummit am 26. und 27. Oktober
ConnectInGR auf der ArchSummit am 26. und 27. Oktober

Networking im Bereich Innovation in der Großregion

Startups, Scaleups, Unternehmen, Cluster und technische Zentren in den Bereichen Digitales, Umwelt, Gesundheit, Bildung, Energie, Industrie, Werkstoffe und Luftfahrt aufgepasst!

Am 26. und 27. Oktober findet die dritte Ausgabe von ConnectInGR, den grenzüberschreitenden Networking-Tagen, die von Technoport SA, den Partnern des Interreg-Projekts PUSH.GR und dem Enterprise Europe Network (EEN) organisiert werden, im Rahmen der Veranstaltung ArchSummit auf der Luxexpo-The Box, Luxemburg, statt.

previous arrow
next arrow

PUSH.GR

Plattform für Unternehmer*innen sowie Studierende der Hochschulen der Großregion

Hauptziel des Projektes ist die Erstellung einer innovativen, interaktiven und mehrsprachigen Kommunikationsplattform, um einen Rahmen zu schaffen, in dem grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Unternehmensgründung und Vernetzung nachhaltig ermöglicht wird.

Zeitraum

01.01.2019 - 31.12.2022

Finanzierung

Gesamt: 3,7 Mio €
EFRE: 2,2 Mio €

Die 12 Projektpartner

kommen aus allen vier Ländern der Großregion

Unter der Federführung der htw saar vereint das Projekt PUSH.GR zwölf Unternehmen und Hochschulen aus Lothringen, Luxembourg, dem Saarland, Rheinland-Pfalz sowie der Region Wallonie, die sich dem Ziel verschrieben haben, grenzüberschreitende Zusammenarbeit und innovative Unternehmensgründungen in der Großregion voranzutreiben.

EU-Förderung

durch das Programm Interreg V A Großregion des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Dieses ambitionierte und innovative Projekt konnte die Europäische Union überzeugen und hat durch das Programm INTERREG V A Großregion 2,2 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) erhalten. Insgesamt wurde ein Budget von mehr als 3,7 Millionen Euro für den Zeitraum 01.01.2019 – 31.12.2022 bewilligt, was eine Förderung von 60% entspricht.

Das europäische Förderprogramm INTERREG Großregion fördert seit mehr als 25 Jahren grenzüberschreitende Kooperationen zwischen lokalen und regionalen Akteuren im Gebiet der Großregion.

Aktuelles

Auf der Zielgeraden: PUSH.GR-Projektpartner beim 13. Kernteamtreffen an der Universität des Saarlandes

Über zwei Jahre haben die Partner des Projektes PUSH.GR nahezu ausschließlich auf virtuelle Kommunikation setzen müssen. Was vor der Pandemie eine Selbstverständlichkeit war, wurde so zu einem besonderen Augenblick, bei dem sich Kolleginnen und Kollegen aus Belgien, Frankreich, Luxemburg und Deutschland im Rahmen des Kernteamtreffens persönlich über gemeinsame Start-up Projekte, grenzüberschreitende Vernetzung und eine mögliche Verstetigung des Projektes austauschen konnten.

Das Projekt PUSH.GR befindet sich aktuell auf der Zielgeraden und hat trotz erschwerter Bedingungen viel erreicht.

Artikel lesen

ConnectInGR auf der ArchSummit am 26. und 27. Oktober

Networking im Bereich Innovation in der Großregion

Startups, Scaleups, Unternehmen, Cluster und technische Zentren in den Bereichen Digitales, Umwelt, Gesundheit, Bildung, Energie, Industrie, Werkstoffe und Luftfahrt aufgepasst!

Am 26. und 27. Oktober findet die dritte Ausgabe von ConnectInGR, den grenzüberschreitenden Networking-Tagen, die von Technoport SA, den Partnern des Interreg-Projekts PUSH.GR und dem Enterprise Europe Network (EEN) organisiert werden, im Rahmen der Veranstaltung ArchSummit auf der Luxexpo-The Box, Luxemburg, statt.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit,

Artikel lesen